Ich greife hier auf das Netz zurück und stelle Links und Übungen ein, die ich geprüft und für gut befunden habe. Gerade in den Hauptfächern gibt es sehr gute Inhalte. Wenn ich dazu komme, diese Texte selbst zu verfassen, mache ich das noch.


Kommasetzung

Das Komma ist eines der am stiefmütterlichsten behandelten Zeichen in der Deutschen Sprache. Es wird in vielen Texten nicht oder nach eigenwilligen Regeln gesetzt. Dabei sind die Regeln für die Kommasetzung klar. Kommas dienen der Strukturierung von Sätzen. Und sie können den Sinn eines Satzes ganz verändern. Sieh Dir diese Beispiele an:

  1. Komm, wir essen Opa!
  2. Komm, wir essen, Opa!

Im ersten Fall ist die Bedeutung eine sehr kannibalische: Man will den Opa essen. Im 2. Satz steht vor Opa ein Komma und es wird damit ausgedrückt, dass Opa zum gemeinsamen Essen kommen soll. Man will also MIT Opa essen und nicht ihn selbst verspeisen.

Diese nicht ganz ernst gemeinten Beispiele verdeutlichen, was ein Komma anrichten oder klar machen kann.

  1. Der Mann sagt, die Frau könne nicht Auto fahren.
  2. Der Mann, sagt die Frau, könne nicht Auto fahren.
  1. Was willst du schon wieder?
  2. Was, willst du schon wieder?

Daher sollte man die Kommasetzung beherrschen. Es ist bei vielen Menschen zur Unsitte geworden, im Internet ohne Punkt und Komma zu schreiben. Vor allem in Kommentaren und den Sozialen Medien sieht man sehr häufig solche Texte. Sie lassen sich schwer lesen und manchmal ist der Sinn nicht zu sehen. Bitte, macht das nicht so!

Also kümmern wir uns um die Setzung der Kommas und nehmen uns die wichtigsten Regeln vor, die man unbedingt beachten muss, um gut durch die Prüfung zu kommen. Es ist gar nicht so schwer!


Download
Die wichtigsten 6 Kommaregeln auf einem Blatt
Diese Kommaregeln musst Du auf jeden Fall beherrschen! Druck Dir das Blatt aus und halte es bei Deinen Übungen bereit.
Kommaregeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.0 KB

Auf dieser Seite findest Du alle möglichen Übungen, unter anderem zur Kommasetzung. Klick Dich einfach mal durch. Was ich hier besonders gut finde, ist die kurze Erklärung über den Übungen, um welche Arten von Kommas es jeweils geht. So kann man die Regeln nochmal wiederholen.


Auf der Seite Orthografietrainer findest Du dazu Übungen, um Dich zu testen und besser zu werden.


Auch rechtschreibuebungen.com hat ganz gute Übungen, die man online machen kann.